P25
Uprooter

Geeignet für

  • Maschinelle Jungholzpflege durch Ausjäten
  • Rodung durch Ausjäten

YOUTUBE-VIDEO

Youtube-video 2

Maschinelle Jungholzpflege durch Ausjäten 

Naarva P25 presst die Sprosse mit starken Zangen zwischen die Gummis und reißt sie mitsamt den Wurzeln aus der Erde. Das Ausjäten verhindert das Entstehen neuer Sprosse. Das maschinelle Ausjäten intensiviert den Wuchs des Jungholzes bedeutend. Beim maschinellen Ausjäten werden für den Wuchs der Tannen und Kiefern schädliche Laubbäume aus dem Nadeljungholz entfernt.
Die Laubbäume verursachen Zuwachsverlust und Schäden für das Jungholz. Die Nadelholzsetzlinge, die beim maschinellen Ausjäten von der Konkurrenz der Laubbäume im Jungholz befreit worden sind, wachsen schneller als in nicht gesäubertem Jungholz. Der Wachsunterschied ist gewaltig, der Wuchs des Stumpfdurchmessers ist beim maschinellen Ausjäten
um beinahe 20% und das Höhenwachstum um beinahe 10 % größer als bei Objekten, die mit Freischneidesägen bearbeitet wurden! (Koneellinen metsänhoito 2013). Das maschinelle Ausjäten sollte dann durchgeführt werden, wenn die Höhe der angepflanzten Tannen- oder Kiefersetzlinge cirka einen Meter beträgt. Dank der Bodenfreiheit der Abholzungsmaschine können Sie unbesorgt
über die Setzlinge fahren. Naarva P25 kann während der gesamten Saison, wenn die Erde nicht gefroren ist, eingesetzt werden. Die maschinelle Jungholzpflege ermöglicht die Arbeit der
Abholzungsmaschine über das ganze Jahr hindurch.

Rodung durch Ausjäten

Uprooter eignen sich ausgezeichnet auch zum Freischneiden von Feldrändern,
Strom- und Gasleitungen oder Eisenbahn- und Straßenböschungen.
Die Schadpflanzen, die mitsamt den Wurzeln ausgejätet werden, kehren nicht wieder.
Die Ausjätzangen des Naarva P05 können mit ein paar Bolzen leicht
an den Holzgreifer angeschlossen werden. Naarva P16 wird auf dem Ladegerät eines Ackerschleppers auf der Stelle des Ladegreifers montiert. Naarva P25
eignet sich für Bagger und Harvester.


Technische Daten
Modell  P25 
 Gewicht 590 kg 
 Gejätete Fläche mit einem Hub

 2 m2

Hydraulikdruck max. 120 bar 
 Empfohlene Basismaschine Harvester, 8-15 t Bagger 

» Technische Daten: Zubehör

Zurück