Bluetooth-Mess -System
Geeignet für Naarva-Modelle S23 und S23C

Eigenschaften

  • Das Naarva Bluetooth-Messgerät dient zur Längenmessung mit Naarva S23 und S23C
    Schubharvestern.
  • Der Kopf entastet den Baum
    automatisch.
  • Zubehör: Durchmesser Mess
  • Die Schnittlänge wird mit dem
    7" Tablet eingestellt.

Geeignet für

  • Naarva S23C or S23
    stroke harvester
  

Inhalt

- Stahlgehäuse
- Crouzet Millenium CD12-Logik-Steuersystem mit Bluetooth
- Batterie 12V, 12Ah, 2 Stück
- Wegeventil , 12 V
- Messrad
- Zubehör: Durchmesser Sensor
- Induktive Sensor für Entasten, 2 St.
- Induktive Sensor zum Schneiden, 1 Stk
- Batterieladegerät
-Tablet Mit Bluetooth (Android> 2.1 Bluetooth> 4.0)
- Virtual Display-Anwendung für Tablet oder Smartphone
- Halterung und Ladegerät für Tablet  

Bluetooth-Mess -System

Schließen Sie die Batterie im Harvester Gehäuse an. Öffnen Sie das Millenium-3-Programm vom Tablet. Wenn die Bluetooth - Verbindung fehlschlägt, drücken Sie EXIT und versuchen Sie es erneut.

Justieren Sie die gewünschte Länge mit A,B und + Tasten . Drücken Sie OK um die Schnittlängen zu Bestätigen. Durchsuchen der vorgegebenen Längen mit - Taste. Drücken Sie die Taste OK 5 Sekunden um eine voreingestellte Länge zu speichern.

1. Wählen Sie eine Schnittlänge und Bestätigen Sie mit der OK Taste oder wählen Sie eine vorgegebene Länge.
2. Greifen Sie einen Baum mit der Funktion Zange ZU. Halten Sie die Zange zu Funktion um den Baum zu schneiden. Beenden Sie die Funktion Zange ZU schnell nachdem der Baum geschnitten ist.
3. Das Gewicht des Baumes kippt den Schneidkopf in die vertikale Funktion . Wenn der Kopf nicht kippt, drücken Sie die Zange AUF Funktion kurzzeitig um die Tilt Funktion auszulösen.
4. Nach dem fällen ist der automatische Antrieb an. Wenn nicht drücken Sie A
5. Halten Sie die Funktion Zange ZU um das Entasten zu starten. Sensoren erkennen wenn das Schublängen Ende erreicht ist und schalten automatisch um bis die protokollierte Länge erreicht ist
6. Schneiden startet wenn die Schnittlänger erreicht ist. Schneiden wird beendet wenn der Benutzer die Funktion Zange ZU loslässt. Lassen Sie die Funktion Zange ZU schnell los nachdem der Stamm geschnitten ist.
7. Nach dem schneiden muß der Fahrer kurz die Funktion Zange AUF drücken damit das Sägeschwert wieder in die Kassette zurück fährt. Wenn Sie mit einer Guillotine Schneide arbeiten, müssen Sie ebenfalls die Funktion Zange AUF drücken damit die Schneidplatte zurückfährt.



Zurück